• Beta Republik
  • Beta Republik
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Handwerk zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Baden-Württemberg ist das Hirn von Deutschland.
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Der nächste Schritt für unser Land
  • Freiheit ist immer unbequem

Aktuelles bei den Freien Demokraten Baden-Württemberg

foto

Theurer: Schäuble sollte sich zu Frankfurt bekennen

Wirtschaft 12.07.2016

Für die Zeit nach dem Brexit wird ein Zusammenschluss der London Stock Exchange und der Deutschen Börse geplant. FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer kritisiert, dass sich die Bundesregierung im Vergleich zur britischen Regierung beim Thema Börsenfusion sehr bedeckt halte. "Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sollte aber keine Zweifel aufkommen lassen und sich klar für Frankfurt als Sitz der fusionierten Börse aussprechen", fordert Theurer.

Eine Stärkung des Finanzstandorts Deutschland sei mehr denn je erforderlich, nicht zuletzt aus... » mehr dazu 

 

Zumeldung THEURER zu dpa: AfD-Abgeordnete verlassen Fraktion - Chef Meuthen dabei

Innenpolitik 05.07.2016

Zum heutigen Austritt von 13 Mitgliedern der AfD-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg sagt der Landesvorsitzende der Freien Demokraten, Michael Theurer MdEP: "Die Populisten werfen das Handtuch: erst Boris Johnson, dann Nigel Farage, jetzt Jörg Meuthen. Populisten und Extreme bieten allenfalls Scheinlösungen. Jetzt gilt es die Menschen zurückzugewinnen. Es gibt nur eine Alternative für Demokraten: die Freien Demokraten. "

... » mehr dazu 

 

THEURER: KMUs müssen sich mit Investitionen für Zukunft wappnen

Wirtschaft 05.07.2016

„Die kleinen und mittleren Unternehmen sind das Rückgrat der baden-württembergischen Wirtschaft. Kreditvergaben in diesem Bereich weiter zu verregeln, ist fahrlässig. Die Baden-württembergische Wirtschaft steht gut da und kann jedem Kredit auf der Soll-Seite ein Haben entgegensetzen: Nicht nur Wissen, sondern vor allem auch Maschinen stehen Forderungen gegenüber. Einige unserer mittelständischen Betriebe laufen Gefahr, den nächsten Technologiesprung nicht zu schaffen, weil die Ertragslage dafür nicht ausreicht. Im Europäischen Parlament setze... » mehr dazu 

 

FDP/DVP-Landtagsfraktion
Rülke: Der Stellungskrieg geht weiter

Zur Pressekonferenz des Grünen-Fraktionschefs Andreas Schwarz zur 100-Tage Bilanz der grün-schwarzen Koalition erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke: Herr Schwarz lobt die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Koalitionspartner. Doch die Fakten sprechen eine andere Sprache: Nachdem ja (weiter...)  » mehr dazu

Rülke: Kretschmann hat offensichtlich Bodenhaftung verloren

Zu Berichten über weitere Nebenabreden der grün-schwarzen Koalition im Bereich Personal und der Aussage von Ministerpräsident Kretschmann heute Morgen im SWR, er hätte die Nebenabreden nicht gemacht, wenn er gewusst hätte, dass sie nicht geheim bleiben, erklärt der Fraktionsvorsitzende der (weiter...)  » mehr dazu

Freie Demokraten im Bund
Volkswagen muss seine Kommunikation verbessern

Nach einem Tag zäher Verhandlungen haben Volkswagen und seine Zulieferer der Prevent-Gruppe eine Einigung erreicht. Jörg Bode, der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende in Niedersachsen und ehemaliger Landeswirtschaftsminister sprach im "Deutschlandfunk"-Interview über den Streit und das Verhalten der Landesregierung sowie beider Konfliktparteien in der Krise. Er rügte, dass sich die Landesregierung sehr schnell auf die Seite von VW gestellt habe, obwohl es nicht so eindeutig sei, dass das Unternehmen wirklich das Opfer sei. "Volkswagen kann bei Kommunikation durchaus in der Zukunft einiges besser machen", verdeutlichte der Freidemokrat.  » mehr dazu

Siebenmeilenstiefel für Sicherheit in Europa

Deutschland, Italien und Frankreich wollen die europäische Kooperation in sicherheitsrelevanten Fragen vertiefen. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Premierminister Matteo Renzi und Präsident François Hollande erklärten, die militärische Zusammenarbeit stärken und den Schutz der EU-Außengrenzen verbessern zu wollen. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff stellte klar: Diese Themen bräuchten Siebenmeilenstiefel statt Trippelschritte.  » mehr dazu

Michael Theurer im Europaparlament
Mittelständische Unternehmen nicht weiter verunsichern

Nachhaltigen Wohlstand schafft man nicht mit Nullzinsen und Anleihenkäufen, sondern mit guten Rahmenbedingungen für Investitionen und Wirtschaftswachstum! Morgen tagt der Rat der Europäischen Zentralbank mit besonderem […]

Der Beitrag Mittelständische Unternehmen nicht weiter verunsichern erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazuPM Theurer zur konstituierenden Sitzung des Panama Papers Ausschusses

Zur konstituierenden Sitzung des Untersuchungsausschusses zu den Panama Papers erklärt der Europaabgeordnete Michael Theurer, Obmann der liberalen ALDE-Fraktion und ehemaliger Co-Berichterstatter des Steuer-Sonderausschusses TAXE sowie FDP-Präsidiumsmitglied: […]

Der Beitrag PM Theurer zur konstituierenden Sitzung des Panama Papers Ausschusses erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazu
Twitter

 

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern
LTW MV 2016
Landtagswahl Berlin
LTW Berlin 2016
Video Beta-Republik
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS