• 3k17
  • 3k17
  • Team BW
  • Zukunft
  • Freihandel
  • Ehe für alle
  • Beta Republik
  • Beta Republik
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Handwerk zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Baden-Württemberg ist das Hirn von Deutschland.
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016

Aktuelles bei den Freien Demokraten Baden-Württemberg

foto

THEURER: Die Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche. #3K17

FDP-Ereignisse 05.01.2017

"Die Digitalisierung wird als vierte industrielle Revolution bezeichnet. Es ist aber keine Revolution, die auf die Industrie beschränkt ist. Sie erfasst alle Lebensbereiche.

Aus dem Internet der Dinge (dem Internet of things) wird das Internet of everything.

Bereits bei der Landesvertreterversammlung in Donaueschingen habe ich darauf
hingewiesen, dass in der Finanzindustrie nach Schätzungen des Bundesfinanzministeriums 400.000 der insgesamt 640.000 Beschäftigten im Zuge von Fintech-Innovationen wie etwa „Robo-Advisern“... » mehr dazu 

 

THEURER: Wir Freie Demokraten fordern die weltbeste Bildung für jeden. #3K17

Bildung 05.01.2017

"Wir Freie Demokraten fordern die weltbeste Bildung für jeden. Dies ist ein hoher Anspruch.
Aber wer die besten Autos bauen will und die besten Maschinen und zukünftig die beste Industrie 4.0, der darf sich mit Mittelfeld nicht begnügen. Aber genau da stehen wir in Baden-Württemberg. Das ist Konkursmasse von fünf Jahren grün-rot!

In der Studie Bildungstrend 2015 des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen etwa trennen den Baden-Württembergischen Schüler vom Leistungsstand Sachsens bei den Deutsch-Leistungen rund... » mehr dazu 

 

THEURER: Die Antwort ist nicht „mehr“ oder „weniger“ Europa, die Antwort ist ein besseres Europa! #3K17 - Der Dreikönigsparteitag hat begonnen

FDP-Ereignisse 05.01.2017

"Wer die EU zerstört, schadet auch unseren nationalen Interessen. Wer die EU zerstört, schadet Deutschland.

Wie kein anderes Land haben wir davon profitiert, dass wir von Freunden umgeben und
die Grenzen offen sind. Gerade unsere exportorientierte Wirtschaft ist auf den gemeinsamen Binnenmarkt angewiesen.Richtig ist: Die EU ist in schwerem Fahrwasser. Die Freien Demokraten sind nicht blind für die Schwierigkeiten und Probleme.

In wesentlichen Fragen – wie einer europäischen Flüchtlings- und Migrationspolitik, Schutz der... » mehr dazu 

 

FDP/DVP-Landtagsfraktion
Schweickert: Tourismus müsste im Wirtschaftsministerium ressortieren

Die heutige Meldung, dass die deutsche Wohnmobil-Branche auf ihrem Wachstumskurs mittlerweile an ihre Grenzen stoße, da die Produktionskapazitäten bei den Herstellern bis zum Anschlag erschöpft seien, ist ein guter Indikator dafür, welche Bedeutung der Tourismus-Branche zukommt, betonte Prof. Dr. Erik (weiter...)  » mehr dazu

Rülke und Weinmann: Frühere Rektorin nur das Bauernopfer in einer ganzen Reihe von Rechtsbrüchen?

Zu den heute in der Stuttgarter Zeitung publizierten Neuigkeiten im Kontext der Ludwigsburger Beamtenhochschule, sagten der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke, und der Vorsitzende des Arbeitskreises Wissenschaft der Fraktion, Nico Weinmann: Offensichtlich geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass geltendes (weiter...)  » mehr dazu

Freie Demokraten im Bund
Wachwechsel im Weißen Haus

Washington bereitet sich auf den neuen Chef im Weißen Haus vor. Stiftungsexpertin Iris Froeba berichtet über die Übergangsphase von Barack Obama zu Donald Trump. Der scheidende Präsident habe in den vergangenen Jahren einige politische Erfolge verbuchen können. "Doch der Machtwechsel bringt sein Erbe in Gefahr", betonte Froeba. "In Washington stehen alle Zeichen auf 'repeal & replace', denn Trumps Administration und die republikanische Mehrheit im Kongress werden alles daransetzen, das achtjährige Wirken Obamas auszuradieren."  » mehr dazu

Trump an seinem Handeln messen

Der designierte US-Präsident Donald Trump sorgt schon vor seinem Amtsantritt für Irritationen. Im Bild-Interview teilte er gegen die Politik der Bundeskanzlerin aus und kündigte eine protektionistische Wirtschaftspolitik an. FDP-Chef Christian Lindner warnte jedoch, dass Hysterie kein guter Ratgeber sei. Gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland plädierte er dafür, Trump nicht an einzelnen Tweets oder Interviews zu messen, "sondern seinem Handeln nach Amtsantritt".  » mehr dazu

Michael Theurer im Europaparlament
Den Kapitalismus vor den Kapitalisten retten

Große Vermögensverwalter wie BlackRock, Vanguard, State Street und Fidelity haben über die letzten Jahre die Kontrolle über immense Summen an Kapital erworben. Alleine BlackRock kontrolliert eine […]

Der Beitrag Den Kapitalismus vor den Kapitalisten retten erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazuKuka & Co: Keine Blauäugigkeit bei chinesischen Direktinvestitionen !

Angesichts der Diskussion um Direktinvestitionen und Übernahme-Pläne aus China für deutsche High-Tech-Unternehmen fordere ich ein gesamteuropäisches Außenwirtschaftsrecht. Lesen Sie hier meinen Gastbeitrag im Handelsblatt: Im US-Präsidentschaftswahlkampf […]

Der Beitrag Kuka & Co: Keine Blauäugigkeit bei chinesischen Direktinvestitionen ! erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazu
Dreikoenig 2017
Dreikoenig 2017
Livestream 3K17
Livestream 115 lpt
Landesliste 2017
Landesliste 2017
Twitter

 

Tag des Handwerks
Tag des Handwerks 2016
Video Beta-Republik
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS