Einladung zur Podiumsdiskussion zum Thema „Bildungsweltmeister!? Welche Schulen brauchen wir dafür?“

Am 27.06.18 findet ab 19.30 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses „Konstanzer Wirtshaus“ in Konstanz eine Podiumsdiskussion statt zum Thema „Bildungsweltmeister!? Welche Schulen brauchen wir dafür?“

 

Adresse: Spanierstraße 3, 78467 Konstanz

Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage am Benediktinerplatz.

 

Auf dem Podium diskutieren:

–        Herr Dr. Kern (MdL, Bildungspolitischer Sprecher der FDP)

–        Herr Prof. Dr. Schumann (Universität Konstanz, FB Wirtschaftspädagogik))

–        Herr Kegel (Ausbildungsleiter HK Konstanz)

–        Herr Pohlmann-Strakhoff (Geschäftsführender Schulleiter der beruflichen Schulen im Landkreis Konstanz)

–        Herr Andreas Hipp (Geschäftsführender Schulleiter der Konstanzer Schulen)

–        Frau Aberle-Heine (Gesamtelternbeiratsvorsitzende der beruflichen Schulen im Landkreis Konstanz)

Moderiert wird die Diskussion von Manfred Hensler, bis 2017 Schulleiter der Robert-Gerwig-Schule Singen und Geschäftsführender Schulleiter.

 

Auch die Besucher können sich immer wieder an der Diskussion beteiligen und Fragen an die Podiumsteilnehmer stellen.

Die zentralen Themen der Diskussion werden sein:

–        Akademisierung – Fachkräftemangel

–        Was ist ein guter Lehrer?

–        Defizite bei Schulabgängern

–        Chancen und Risiken der Digitalisierung im Kontext Schule

 

Auf Ihr Kommen, den Austausch und die Begegnung mit Ihnen freuen wir uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.