Jürgen Keck überreicht modernes Lehrmittel an die Schule in Radolfzell

Die Unterseeschule in Radolfzell – als Grund- und Werkrealschule in freier Trägerschaft –
macht das eine oder andere anders als Lehrinstitute in öffentlicher Verantwortung. Jetzt aber
verbindet beide ein modernes Lehrmittel: der GeoKoffer.
Jürgen Keck MdL (FDP) überreichte der Unterseeschule ein Exemplar für den praktischen Erd- und
Heimatkundeunterricht, welches hunderte von Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg schon
zu ihren Lehrmittelsammlungen zählen. Das ISTE-Mitgliedsunternehmen Meichle + Mohr GmbH & Co
KG machte dies durch seine Spende möglich.

Schülerinnen und Schüler gleich mehrerer Jahrgangstufen hatten sich in der Turnhalle versammelt,
um die Gäste einerseits willkommen zu heißen, sie dann aber auch mit zahlreichen Fragen zu
erfreuen. Zwischen 10 und 15 Jahre alt waren die Kinder aus den Stufen „Primaria 2 und Sekundaria“
der Unterseeschule, und sie nutzten die Gelegenheit, erwachsene Gesprächspartner aus Politik,
Wirtschaft und Naturschutz zu befragen.

So konnten sie von Jürgen Keck, Landtagsabgeordneter der Freien Demokraten, aus erster Hand erfahren, wie
das Leben eines Parlamentariers praktisch aussieht und welche Aufgaben und Möglichkeiten die
Opposition in Stuttgart hat. Er erläuterte seinen politischen Alltag plastisch anhand praktischer
Beispiele. Ihm gefiel das Interesse der Kinder ganz besonders, denn er hatte die Unterseeschule als
Empfängerin eines GeoKoffers vorgeschlagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.