»Traurig, dass die Menschheit nicht aus der Vergangenheit lernt«

Am Volkstrauertag gedenken wir den Opfern von Krieg und dem damit verbundenen Elend auf dieser Welt.

Gemeinsam mit Francesca Citera und Luca Hölbling habe ich in meiner Rede die Parallelen von damaligen und heutigen Kriegs- und Flüchtlingssituationen aufgezeigt.
Vielen Dank an das Consortium der vhs Landkreis Konstanz e.V. sowie der Klasse 9 der Gerhard-Thielcke-Realschule, für die Mitgestaltung der Gedenkveranstaltung.

Zu den ausführlichen Presseberichten geht es hier:

Wochenblatt

Südkurier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.